Online-Seminar: Geldanlage heute - mit grünen Investments gegensteuern

Wir leben in besonderen Zeiten. Das Corona-Virus ist die größte Herausforderung dieser Tage. Es bringt durcheinander, wie wir arbeiten, wen wir treffen und die Sorge vor dem Morgen. Dazu gehört auch die Frage nach der Sicherheit seines Vermögens, denn weder die Konjunkturaussicht noch Börsendaten können derzeit beruhigen.
 
Was können Investoren in diesen Zeiten also tun?
Die Maxime „Lege nicht alle Eier in ein Nest“ gehört nicht umsonst zu den ältesten Börsenweisheiten. Diversifikation, also die Streuung von Risiken, bewährt sich in Zeiten wie diesen besonders. Denn nur wenn Ihr Vermögen bestmöglich gestreut ist, gibt es eine relative Sicherheit, auch die zu erwartenden Turbulenzen und Stürme bestmöglich zu überstehen.

Wir sind überzeugt, Sachwertinvestments in Zukunftsenergien, die börsenunabhängig gemanagt werden, können als Beimischung Ihr Portfolio stabilisieren. Derzeit bieten wir Privatinvestoren die Möglichkeit, sich am Bau und Betrieb eines Gezeitenkraftwerkes in der kanadischen Bay of Fundy zu beteiligen. Anleger profitieren mittelbar von attraktiven Auszahlungen: 11 % p.a. durchschnittlich.

Zukunft gestalten – in Innovation investieren

Das ist neu: RE13 Meeresenergie - Investment in den Bau und Betrieb eines Gezeitenkraftwerkes
Strom aus dem Meer: Mit „RE13 Meeresenergie Bay of Fundy“ investieren Anleger in den Bau und Betrieb des Gezeitenkraftprojektes FORCE 1 – dort wo der Tidenhub weltweit am höchsten ist: Um sagenhafte 13 Meter steigt und fällt das Wasser mit jeder Tide in der kanadischen Bay of Fundy. Für Gezeitenenergie könnte es keinen besseren Standort geben. Anleger profitieren von Ø 11% jährlichen Auszahlungen. 

Erfahren Sie mehr auf unserem kommenden Online-Seminar für Anleger:

Dienstag 2. Juni 2020, 18:00-18:30 Uhr
Jetzt anmelden - kostenlos und unverbindlich

Wie so ein Online-Seminar funktioniert? Ganz einfach:

Sie brauchen lediglich einen Internet-Anschluss, um sich in den Online-Seminarraum einzuloggen. Die Login-Daten erhalten Sie per E-Mail nach Ihrer Anmeldung. In dem virtuellen Seminarraum treffen sich dann alle gleichzeitig und folgen dem reconcept-Vortrag. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen via Chat zu stellen. Mit einem Zugang zum Internet können Sie von so gut wie jedem Ort aus unseren Präsentationen folgen.

Übrigens: Ihnen entstehen keine Kosten – auch die Telefonkosten für den Erinnerungsanruf kurz vor Seminarbeginn übernehmen wir für Sie.